Unsere ersten Tage in der alten Heimat

Servus:-) heute wollen wir euch von unseren ersten Erlebnissen in der Heimat erzählen. Wir landeten letzten Samstag morgens um 7 Uhr am Frankfurter Flughafen. Wie ihr ja schon wisst, war unser Besuch nach Deutschland bis zum letzten Moment ein großes Geheimnis! 

Eingeweiht wurden nur drei Leute. Zum einen wusste Melanie (eine gute Freundin von Anne) bescheid, netterweise wollte sie uns an diesem Morgen am Flughafen abholen. Und zum anderen weihten wir die zwei Würzburger Mädchen, Laura und Melissa ( die wir in Australien kennengelernt haben) ein. Wir erzählten ihnen, dass wir einen kurzen Urlaub hier machen wollten und berichteten ihnen natürlich auch von den Ankunftszeiten in Deutschland. Zu unserer Ueberrachung standen die beiden tatsächlich am morgen der Ankunft am Flughafen und überraschten uns mit einem riesigen Begrüßungsschild und, so verrückt es auch klingt, ein kleines Buffet mit Weiswürsten und Bier mitten am Flughafen.


 

 

 
Mit so etwas hätten wir nie gerechnet und wir freuten uns so die beiden endlich wieder zu sehen. Etwas später wurden wir von Melanie abgeholt, auch dieses mal war die wiedersehensfreude riesig und auf der Heimfahrt gab es sehr viel zu bereden. Dann standen wir auch schon vor der Haustür von Annes Familie, ausgemacht war für diesen Tag ein Skype Date und so war die komplette Familie vor dem Computer versammelt, wir versuchten unauffällig ins Haus zu kommen, was uns auch gelang und schon standen wir mitten im Raum und alle starrten uns an. Erst konnte es kaum jemand glauben aber nach einem kleinen Schockmoment begriffen alle das wir wieder hier sind. Nun verbringen wir die meiste Zeit mit der Familie und wir versuchen natürlich auch uns mit einigen Freunden zu treffen. Vor zwei Tagen haben wir für Anne noch ein Dirndl besorgt und nun sind wir bestens gerüstet fürs Oktoberfest.

 

 
Wir haben geplant 2 mal nach München zu fahren und diesen Samstag geht es schon das erste mal los. Natürlich gibt es bald auch Bilder vom größten Volksfest Deutschlands:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *