!!!HAPPY NEW YEAR!!!

Etwas verspätet aber aus guten Gründen wollen wir als erstes allen unseren Lesern und Freunden ein gesundes, glückliches und erfolgreiches neues Jahr 2013 wünschen. Wir hoffen das ihr alle unsere weitere Reise genauso zahlreich wie im letzten Jahr verfolgt und versuchen euch mindestens genauso spannende Erlebnisse und Geschichten zu liefern wie bisher.

Sicher haben alle von euch die Weihnachtsfeiertage gut überstanden und waren zum Jahreswechsel auf grossen Partys. Unser Silvestertag sah dieses Jahr wieder einmal ganz anders aus als gewohnt. Es stand wie schon in den Wochen zuvor viel Arbeit auf dem Plan und so starteten wir morgens in der Brauerei und auch abends mussten wir im Italiener ran. Nur durften wir dieses mal nicht wie gewohnt gegen 22Uhr Feierabend machen, sondern erreichten gerade noch rechtzeitig kurz vor 24Uhr den nächstgelegenen Strand. Unsere geldgeile Chefin schaffte es tatsächlich am Silvesterabend in ihrem kleinen Restaurant mit ca. 80 Sitzplätzen über 230 Reservierungen anzunehmen. Wir mussten also nach unserer ziemlich stressigen Schicht in der Brauerei auch noch am Abend richtig ran glotzen um überhaupt irgendwie alles vor 24Uhr hinzubekommen. Fix und fertig schleppten wir uns mit 2 Flaschen Sekt zum Strand

und schafften es gerade noch anzustossen bevor wir gegen 0:10Uhr beide fast einschliefen. Ja das war also unsere Jahreswende. Im neuen Jahr gings dann so weiter wie das alte endete. Wir starteten fruehs in der Brauerei, wo wir mittlerweile zu den absoluten Barkeepern geworden sind. 



Die Arbeit dort macht uns echt riesigen Spass und das Team ist echt der Hammer,alle wachsen immer mehr zusammen und oft geht es dann noch nach der Arbeit zusammen in die nächste Bar. Für uns beide war das allerdings im alten Jahr wegen unserem 2. Job nicht wirklich oft möglich. Nicht nur deswegen haben wir nun auch unseren 2. Job beim Italiener an den Nagel gehängt. Durch die nun wirklich angekommenen Urlaubermassen wurden beide Jobs auf einmal einfach nicht mehr machbar für uns und so entschieden wir uns ohne gross überlegen zu müssen für unseren geliebten Job in der Brauerei. Dort wurde uns gesagt das wir in den nächsten Wochen ziemlich sicher genug Schichten bekommen um gut über die Runden zu kommen und weitere 70-Stunden-Wochen, wie in den Tagen um die Weihnachtszeit wollten wir uns einfach nicht weiter zumuten. Unsere italienische Chefin war natürlich nicht wirklich begeistert aber es ging einfach nicht anders. Sehr viel mehr gibt es leider momentan nicht zu berichten, es dreht sich bei uns wirklich alles im Moment um Arbeit, Arbeit und um Arbeit. Zwischendurch bekommen wir allerdings auch manchmal Besuch von kleineren (süßen) Tierchen in der Brauerei. 



In den nächsten Tagen werden wir aber sicher wieder etwas mehr Freizeit haben um vielleicht kleinere Touren in der Umgebung unternehmen zu können. Wir wollen unbedingt nochmal in die Hamelin Bay um dort die Adlerrochen direkt am Strand zu besuchen und eventuell trotz allem noch mal einen Surfversuch starten, haben da einige Arbeitskollegen die uns dabei behilflich sein wollen. Ja und dann geht’s schon sehr stark auf unseren wohlverdienten Baliurlaub zu. In ca. 5 Wochen liegen wir dort am Strand, schlürfen Cocktails und machen unseren PADI-Tauchschein…

 
 
bis die Tage, Anne & Stefan :)

3 thoughts on “!!!HAPPY NEW YEAR!!!

  1. auch für euch beide ein schönes neues jahr und das eure wünsche in erfüllung gehen bleibt vor allen schön gesund bis bald andy und sylvia

  2. Hallo Ihr Zwei Süßen,

    wünschen euch ein frohes neues Jahr und natürlich weiterhin eine schöne Zeit. Verfolgen euren Blog regelmäßig und sind immer wieder begeistert. Lasst es euch weiterhin gut gehen und hoffentlich bis bald. Liebe Grüße Anja und Poppi

  3. huhu,schoen mal was von euch allen zu hoeren…wir hoffen euch gehts allen gut und der Winter ist nicht ganz so grau in der Heimat…ganz liebe Gruesse zurueck, lg Anne & Stefan :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *