Entspannte Tage irgendwo in Thailand

Hallo ihr Lieben, nun leben wir schon seit gut einer Woche hier auf dieser wunderschönen Insel und so langsam gewöhnen wir uns auch an die immer währende Hitze.

Nachdem wir die ersten Tage nutzten um uns erst einmal einzuleben und die Umgebung etwas zu erforschen, konnten wir vor 2 Tagen endlich damit beginnen unsere ersten Theoriestunden für unseren Dive Master zu nehmen..
wir müssen ehrlich zugeben das der hier gelehrte Stoff nicht ganz so einfach ist, allerdings versuchten wir das Beste aus dem Ganzen zu machen und suchten uns Orte heraus, bei denen es sogar etwas Spass machte zu lernen!

 

 

Unser Können mussten wir dann im „Klassenraum“ der Tauchschule unter Beweis stellen und es fühlte sich schon ein bisschen wie in alten Schulzeiten an.

 

Heute hatten wir dann unseren ersten Tauchgang in „tiefere“ Gewässer, hier tauchten wir bis auf 30 Meter ab und machten einige Übungen.
Ansonsten haben wir nicht wirklich viel zu berichten, seit wir hier angekommen sind, läuft jeder Tag eigentlich gleich ab… 2 morgendliche Tauchgänge, danach ein bisschen lernen und sonst einfach den Flair der Insel in vollen Zügen genießen!
Morgen nehmen wir uns dann eine kleine Auszeit vom Tauchen und machen uns auf der Suche nach einer Bleibe für die nächsten Wochen, hierzu wird uns nichts anderes übrig bleiben, wie auch damals in Bali einen Roller zu mieten und damit die Insel unsicher zu machen. Wir hoffen seit Februar haben sich unser Fahrkünste zumindest so gehalten, anderenfalls müssen wir eben doch wieder mit 10 kmh durch die Straßen brettern.
Nebenbei arbeiten wir im Moment an einem kleinem Video für euch, natürlich geht es darin um unsere Sensations- Walhai- Sichtung. Wir hoffen wir finden ein geeignetes Internet zum Hochladen, ansonsten könnte es leider noch einige Tage dauern! Natuerlich ist uns nicht entgangen, dass auch in Deutschland so langsam der Frühling seinen Einzug feiert, wir hoffen auch ihr alle genießt die schönen Tage in der Wärme…
bis bald,
Anne & Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *